DWA-Webinare
Freibordbemessung an Stauanlagen und Hochwasserschutzanlagen
Webinar am 08. Juli 2020 von 11:00-12:30 Uhr 
 
Webinar Freibordbemessung an Stauanlagen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
eine ausreichende Freibordhöhe ist für die hydraulisch-hydrologische Sicherheit von Stauanlagen sehr wichtig. Es lassen sich in der Historie des Stauanlagenversagens zahlreiche Fälle finden, bei denen eine zu geringe Freibordhöhe zur unkontrollierten Überströmung des Absperrbauwerkes und schließlich zu dessen Versagen geführt haben.
 
Webinar Freibordbemessung an Stauanlagen
 
Sie wollen mehr über Erfahrungen bei der Freibordbemessung wissen? Dann ist unser neues Webinar "Freibordbemessung an Stauanlagen und Hochwasserschutzanlagen" am 08. Juli 2020 genau das Richtige für Sie!
 
Von 11:00 bis 12:30 Uhr wird über die Erfahrungen bei der Freibordbemessung auf der Grundlage des in Deutschland verbreiteten DVWK-Merkblatts 246 berichtet.
 
➜ Hier zum Webinar anmelden!
 
Zusätzlich werden neuere, nach der Veröffentlichung des Merkblatts gesammelte Erkenntnisse und deren Einfluss auf die Freibordbemessung diskutiert. Abschließend werden Ihnen zusätzliche Optionen wie der schräge Wellenanlauf, gegliederte Böschungen, auflaufvermindernde Kronenelemente, abgeminderte Windgeschwindigkeiten, spezielle Probleme an Fließgewässern und Wasserstraßen sowie die Zuverlässigkeit der Eingangsdaten vorgestellt.
 
Diese Themen erwarten Sie:
❚ Eingangsgrößen
❚ Berechnungsverfahren Wellenauflauf, Windstau
❚ Zusatzoptionen
❚ Freibord an stehenden und Fließgewässern
❚ Freibordfestlegung, Kronenhöhe
❚ Mindestfreiborde
❚ Bewertung der Ergebnisse, Freiborddefizite
❚ Kronenelemente
❚ Beispiele
 
 
Anmeldung Webinar Freibordbemessung an Stauanlagen
Nutzen Sie die Chance, sich einfach und bequem von zu Hause aus oder der Arbeit zu informieren und stellen Sie im Anschluss Ihre Fragen direkt an den Referenten durch die Chat-Funktion.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Mit freundlichen Grüßen
 
i. A. Gunda Schönfelder
Abteilung Kommunikation, Verlag und Mitgliederservice
 
Sie haben Fragen zum Webinar?
Angelika Schiffbauer hilft Ihnen gerne weiter: per E-Mail oder telefonisch unter 02242 872-156
 
❖ Auf einen Blick ❖
Zeitpunkt:
08. Juli 2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr
 
Preis:
DWA-Mitglieder 120 €, Nichtmitglieder 144 €
 
Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen lediglich einen Rechner, einen Laptop oder ein Tablet mit einem integrierten Lautsprecher. Die Veranstaltung wird über "GoToWebinar" abgehalten und funktioniert ohne Installation.
 
❖ Interessante Präsenzveranstaltungen zum Thema ❖
Kleine Stauanlagen
Seminar am 05. November 2020 in Augsburg
 
Das Seminar stellt das Merkblatt DWA-M 522 sowie den zugehörigen Themenband T3/2019 vor und erläutert mögliche Erleichterungen gegenüber großen Stauanlagen, ohne das von der DIN-Norm vorgegebene Sicherheitsniveau zu unterschreiten. Darüber hinaus erhalten Sie Empfehlungen für einfache und robuste Bauweisen, die sich in der Praxis bewährt haben und mit denen allzu umfangreiche Analysen und Berechnungen vermieden werden können.
 
 » Mehr Informationen und Anmeldung
 
DeichTage
Tagung am 07./08. Oktober 2020 in Leipzig
 
Auf Basis der Merkblätter DWA-M 507-1 "Deiche an Fließgewässern" und DWA-M 512-1 "Dichtungssysteme im Wasserbau" sowie des DWA-Themenbandes "Dichtungssysteme in Deichen" befasst sich die Tagung mit der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Deichen an Fließgewässern mit Bezug zu Dichtungssystemen und Bauwerken in Deichen sowie Sanierungsmöglichkeiten alter und/oder schadhafter Deiche.
 
 » Mehr Informationen und Anmeldung
 
DWA - Wir zeigen Einsatz 
 
DWA auf Twitter 
DWA auf LinkedIn 
Auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen aus der Wasserwirtschaft.
 
DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef
Deutschland
Tel.: +49 2242 872-222
Fax: +49 2242 872-135
» Kontakt
» Website
 
Die Erlaubnis, Sie per E-Mail zu informieren, haben Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Beitritt zur DWA, einer Bestellung von DWA-Publikationen oder der Teilnahme an DWA-Veranstaltungen gegeben. Falls Sie künftig keine weiteren Zusendungen per E-Mail mehr von uns erhalten möchten, senden Sie einfach eine Nachricht an gunda.schoenfelder@dwa.de. Wir werden Ihre Adresse dann für alle künftigen E-Mail-Zusendungen sperren. Damit wir Sie zuordnen können, benötigen wir die E-Mail-Adresse, mit der wir Sie angeschrieben haben.
 
(c) Copyright DWA, 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Foto: Reinhard Pohl
 
Preise inkl. MwSt. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.
 
Um die Bilder und Infografiken unseres Newsletters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie die Absender-Adresse zu Ihren Kontakten hinzu.
 
Impressum       AGB       Datenschutz